| 00.00 Uhr

Hilden
Kinder entdecken spielerisch ihre eigene Kreativität

Hilden. Die Kinder- und Jugendkunstschule KuKuK startet am Dienstag, 16. Januar, ins Neue Jahr. "Spielerische Kreativität hat jeder", so lautet der Titel des Kurses von KuKuK-Dozentin Henriette Astor, der sich an Vorschul- und Grundschulkinder richtet. Es sollen unterschiedliche künstlerische Ausdrucksformen angeregt werden. Die Teilnehmer experimentieren mit Farben und Materialen. Auf großen Blättern entstehen ausdrucksstarke Bilder. Der Kurs beginnt am Dienstag, 16. Januar, um 15 Uhr im Alten Helmholtz, Gerresheimer Straße 20a, im Nebengebäude 1. OG. Die Teilnahme an insgesamt zehn Terminen kostet 60 Euro.

Schriftliche Anmeldungen nehmen die Mitarbeiterinnen des Kulturamtes per E-Mail (kukuk@hilden.de), per Fax (02103 72239), per Post (Kulturamt Hilden, Am Rathaus 1, 40721 Hilden) oder im Rathaus (Raum 327) entgegen.

(arue)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Kinder entdecken spielerisch ihre eigene Kreativität


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.