| 00.00 Uhr

Hilden
Kinospaß zum Abschluss der Kindergartenzeit

Hilden: Kinospaß zum Abschluss der Kindergartenzeit
Auch die Mädchen und Jungen der "Traumquelle" besuchten den Film. Vorn Siabend, Sofian und Leon. FOTO: Olaf Staschik
Hilden. An drei Tagen gab es Sondervorstellung in den Lux Lichtspielen. Auf Einladung des Familienbüros Stellwerk besuchten mehr als 300 Kinder mit ihren Erzieherinnen den Film "Leon und die magischen Worte".

Den Kinospaß zum Ende der Kindergartenzeit ermöglichte das Hildener Familienbüro aus dem Erlös der Strickaktion "Hilden wärmt". Gespannt verfolgten die Kinder, ob es Leon gelingt, die magischen Worte zu entschlüsseln und die Welt der Geschichten zu retten.

"Wir waren überwältigt von der positiven Resonanz der Kitas auf das Angebot", freute sich Organisator Carlos Losada.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Kinospaß zum Abschluss der Kindergartenzeit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.