| 00.00 Uhr

Tier Der Woche
Kleine Pelznasen Toby und Rocky suchen ein Zuhause

Hilden. Unzählige Hunde warten in Tierheimen auf eine zweite Chance. Sie haben ihre Menschen und ihr vertrautes Umfeld verloren. So wie Toby und Rocky (), die in einem sehr ruhigen Haushalt bei einer älteren Dame lebten. Im Dezember kamen die zwei Lütten, ein Yorkshire-Mix und ein Jack-Russel-Terrier, ins Tierheim Hilden. Sie sind ein Herz und eine Seele und doch so verschieden. Toby, ca. sechs bis sieben Jahre alt, ist für alles Feuer und Flamme. Rocky, 10 Jahre alt, ist gerne für sich, braucht Zeit, um anzukommen. Toby, quirlig und neugierig, liebt seine Menschen über alles - ein Bündel Lebensfreude und für jeden Spaß zu haben.

Passt sich anderen Hunden an und hat auch keine Probleme mit Kindern. Rocky ist das ruhigere Pendant und sehr zurückhaltend. Dabei lieb und zutraulich - wenn man ihm die Zeit gibt. Ideal wäre für den kleinen Terrier ein entspannter Haushalt mit geregeltem Tagesablauf. Spaziergänge mag er sehr, aber kürzere. Die Tierpfleger möchten die zwei Pelznasen gerne zusammen vermitteln, würden sie aber auch trennen, bevor sie zu lange warten müssen. nea

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tier Der Woche: Kleine Pelznasen Toby und Rocky suchen ein Zuhause


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.