| 00.00 Uhr

Hilden
KonRadler fahren an der Lahn entlang

Hilden. Die Jahrestour der regelmäßig radelnden Senioren im Umfeld der St. Konrad-Gemeinde führte in der Vorwoche an die Lahn. In sechs Tagen folgten die elf Männer dem Fluss fast 300 Kilometer von der Quelle bei Bad Laahspe bis zur Mündung in den Rhein in Lahnstein. Zum kulturellen Programm am Rande des Lahn-Radwegs gehörten unter anderem Marburg, Wetzlar und Limburg. Bedauerlicherweise stürzte der Organisator der Tour, Ernst Heuser, bereits am zweiten Tag so unglücklich, dass er mit einem komplizierten Armbruch in der Marburger Uniklinik behandelt werden musste, aber von dort mit Hilfe moderner Medien die Fahrt interessiert verfolgte.

Die sportlichen Herren machten sich von der Lahnmündung aus natürlich mit dem Rad auf den Heimweg nach Hilden. Dabei trafen sie sich an einem Abend mit Pfarrer Klaus Theiss, dem früheren Pastor an St. Konrad in Hilden. Am Ende der Tour zeigten die Fahrradtachos der KonRadler stolze 440 Kilometer.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: KonRadler fahren an der Lahn entlang


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.