| 00.00 Uhr

Hilden
Künstler- und Büchermarkt lockt in die Innenstadt

Hilden. Am Wochenende wird die City zum Freiluft-Atelier

Die Fußgängerzone verwandelt sich am nächsten Wochenende, 18./19. Juni, wieder in ein Freiluftatelier. Aus mehr als 100 Bewerbungen hat eine Jury die überzeugendsten Arbeiten aus den Bereichen Malerei, Skulptur und Fotografie für den 15. Hildener Künstlermarkt ausgesucht. Er ist am Samstag und Sonntag jeweils von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Für musikalische Unterhaltung sorgt die Walking Band "Mobile Affairs". Mit dem "Forum Nachwuchskünstler" wird jüngeren Künstlern eine Möglichkeit zur Präsentation gegeben.

Parallel dazu findet der 31. Büchermarkt am Samstag von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr auf der Heiligenstraße, Warrington-Platz und am Axlerhof statt. Dort finden Besucher "fas(s)t alles aus Papier" - neben Büchern auch Grafiken, Drucke, Zeitschriften, Briefmarken, Comics, Ansichtskarten, Fotos und Spiele.

(cis)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Künstler- und Büchermarkt lockt in die Innenstadt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.