| 00.00 Uhr

Hilden
Lichterfest in Benrath erwartet Fürst Albert

Hilden: Lichterfest in Benrath erwartet Fürst Albert
Ob Teelichter, Kandelaber oder andere Kerzen, sie sind beim Lichterfest am Freitagabend ausdrücklich erlaubt und erwünscht. FOTO: göttert
Hilden. Die Besucher müssen am heutigen Freitag mit längeren Wartezeiten an den Kontrolleingängen zum Schlosspark rechnen. Deshalb empfehlen die Veranstalter, früh zu erscheinen. Von Marie Dawin und Simona Meier

Die Vorbereitungen für das heute anstehende Lichterfest laufen bereits auf Hochtouren. Erwartet werden zu dem musikalischen Spektakel 10.000 Besucher. Neben dem Lichterfest findet im Schloss Benrath auch der große Empfang der Ehrengäste zum Auftakt der Tour de France statt.

Roter Teppich Die Ehrengäste feiern im Corp de Logis von Schloss Benrath. Erhöhte Sicherheitsvorkehrungen sind notwendig, aber es ist auch möglich, einen Blick auf die Prominenten zu werfen. Mit dabei sind: Fürst Albert von Monaco, Bundesjustizminister Heiko Maas, die französische Sportministerin Laura Flessel (sie vertritt den neuen Staatspräsidenten Emmanuel Macron) und Anne Hidalgo, Bürgermeisterin von Paris. Als Präsident des Bundes Deutscher Radfahrer wird der frühere SPD-Chef Rudolf Scharping zu Gast sein.

Die Anfahrt Da die Parkplätze rar sind, empfiehlt es sich, zum Lichterfest mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Die Eintrittskarten gelten auch als Fahrscheine in den Verkehrsverbunden VRR und VRS. Es verkehren die Linie U 71 von Düsseltal über Innenstadt bis Benrath oder die Linie U 83 von Gerresheim über Innenstadt bis Benrath. Haltestelle ist für beide Linien "Schloss Benrath" Wer per Zug anreist, kann mit der S 6, RE 1, RE 5 bis zum S-Bahnhof Benrath fahren und hat dann zehn Minuten Fußweg.

Die Stiftung hat zudem die kostenfreie Nutzung eines Firmenparkplatzes von Henkel an der Niederheider Straße vereinbart. Von dort sind es zu Fuß nur wenige Minuten bis zur Haltestelle der U71 und U83, die mit einem höheren Takt sowohl vor, als auch nach der Veranstaltung fahren. Ausstieg ist ebenfalls die Haltestelle "Schloss Benrath".

Die Parkmöglichkeiten Es bieten sich alle öffentlichen Parkplätzerund um Schloss Benrath an, zum Beispiel an der Urdenbacher Allee, Hildener Straße, Meliesallee und an der Benrodestraße sowie auf der Rheinseite am Benrather Schlossufer und die Parkhäuser an der Cäcilienstraße und der Paulistraße.

Einlasskontrollen Zur Sicherheit und wegen des Empfangs finden Zutritts- und Taschenkontrollen statt. Die Veranstalter empfehlen, ausreichend Zeit für die Anreise und Picknickvorbereitung einzuplanen.

Eingänge Der Besuch ist möglich über den Haupteingang am Schlossvorplatz und den Nebeneingang an der Orangerie. Zum Konzertende sind die üblichen Zugänge für die Abreise geöffnet.

Picknick Teelichter, Kandelaber und andere Kerzen sind ausdrücklich erlaubt und gewünscht, weil sie zur besonderen Stimmung und dem Ambiente beitragen. Himmelsballons und Gartenfackeln müssen zu Hause bleiben. Verzichten sollen die Besucher auch auf größere Aufbauten wie Zäune oder andere Begrenzungen, Pavillons und Zelte. Regen- oder Sonnenschirme sollen geschlossen bleiben. Scharfe Messer und sonstige scharfe Gegenstände sind verboten. Die Mitnahme von Messern fürs Picknickbesteck ist erlaubt. Fahrräder dürfen während der Veranstaltung nicht auf das Gelände. Für den Transport der Picknickgerätschaften sind aber Fahrradanhänger und kleine Boller- und Gartenwagen gestattet. Die Ladefläche darf nicht größer als einen halben Quadratmeter sein und wird beim Einlass kontrolliert.

Speisen und Getränke Auf dem Gelände gibt es Essen- und Getränkestände. Jeder darf aber wie gewohnt selbst Speisen und Getränke mitbringen. Einige wenige fertig gepackte Picknickkörbe für 83 Euro gibt es am Abend noch im Museumsshop. Grillen, Kochen oder ein offenes Feuer sind nicht erlaubt. Die Veranstalter erinnern daran, dass jeder seinen Picknickplatz, sauber verlässt und den Müll mit nach Hause nimmt. Kleinere Müllmengen passen in die dortigen Tonnen.

Programmablauf Einlass ist heute ab 18 Uhr, Vorprogramm ab 20 Uhr mit dem Ensemble "Frech wie Blech" , ein Bläser-Ensemble der Düsseldorfer Symphoniker, Konzertbeginn mit den Düsseldorfer Symphonikern um 22 Uhr, Pause um 22.55 Uhr, das Feuerwerk beginnt kurz vor Mitternacht.

Orangerie Die Bücherei bleibt Freitag wegen der Vorbereitung zum Lichterfest geschlossen.

Tickets Es gibt noch Karten für die Picknick-Ära im Museumsshop.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Lichterfest in Benrath erwartet Fürst Albert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.