| 00.00 Uhr

Hilden/Haan
Lichttest-Aktion bringt bestes Ergebnis seit fünf Jahren

Hilden/Haan. 69 Polizeibeamte der Kreispolizeibehörde haben Fahrrad fahrende Schüler an elf Tagen auf deren Wegen zu den weiterführenden Schulen in Haan, Erkrath und Monheim Hilden kontrolliert. Mehr als 1800 Fahrräder von Schülern aus 19 beteiligten Schulen wurden dabei in den dunklen Morgenstunden, jeweils von 7.30 bis 8.30 Uhr,begutachtet.

Jetzt liegt das Ergebnis vor: 147 Mängelkarten mussten ausgefüllt werden. Nur acht Prozent Mängel, bei mehr als 1800 kontrollierten Velos - das ist das beste Ergebnis seit 2010.

Seit dem Sommer 2013 gilt die Regelung, dass statt Dynamobeleuchtung auch fest mit dem Rad verbundene Akku- und Batterieleuchten benutzt werden dürfen. Inwieweit diese Gesetzeslage das positive Ergebnis der Lichttestaktion beeinflusst, kann nicht belegt werden. Den Beamten ist jedoch aufgefallen, dass von dieser praktischen Beleuchtungsvariante inzwischen gerne und vielfach Gebrauch gemacht wird.

(gök)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden/Haan: Lichttest-Aktion bringt bestes Ergebnis seit fünf Jahren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.