| 00.00 Uhr

Gebrannte Mandeln
Lieber schnell verschenken

Hilden. Zutaten 125 g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

½ bis 1 TL Zimtpulver (oder andere Gewürze wie z.B. ½ TL gemahlener Kardamom oder Ingwer)

200 ungeschälte Mandeln

Zubereitung

1. Ein Blech mit Backpapier auslegen

2. 100 Milliliter Wasser mit Zucker, Vanillezucker und Zimt in einer großen Pfanne aufkochen. Die Mandeln zugeben. Bei mittlerer bis starker Hitze kochen lassen und umrühren.

3. Nach knapp zehn Minuten (oder auch früher) ist die Flüssigkeit verdampft. Nun überzieht der Zucker die Mandeln mit einer Kruste. Die Temperatur reduzieren und weiter rühren, bis sich der Zucker wieder verflüssigt und alle Mandeln umhüllt.

5. Die Mandeln auf das Backblech schütten und die Mandeln mit zwei Gabeln voneinander trennen.

Auskühlen lassen!

Jetzt der Tipp! Schnell in Tütchen packen und verschenken, denn sonst isst man selbst zu viele!

HILDEGARD HUFSCHMIDT AUS HILDEN, DIE EINSENDERIN, MACHT ZWEIMAL IM JAHR GEBRANNTE MANDELN: ZUR DÜSSELDORFER KIRMES UND ZUM ADVENT.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gebrannte Mandeln: Lieber schnell verschenken


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.