| 00.00 Uhr

Hilden
Marie ist das Neujahrsbaby 2016

Hilden. Das Mädchen erblickte um 5.30 Uhr im St. Josefs das Licht der Welt

52 Zentimeter groß und 3330 Gramm schwer. Das sind die "technischen Daten" des Hildener Neujahrsbabys 2016. Marie heißt das Mädchen, das am Neujahrstag um 5.30 Uhr im Hildener St. Josefs-Krankenhaus das Licht der Welt erblickte. Viele Stunden dauerten die Wehen bei Mama Annika Bading (28) an. Dann entschied das Kreißsaal-Team mit Blick auf Mutter- und Kindeswohl nicht auf eine Spontangeburt zu setzen, sondern per Kaiserschnitt zu entbinden. Der stolze Papa Ronny Theile (40) präsentierte das erste gemeinsame Kind dem Fotografen.

Beide Eltern sind Polizeibeamte in Düsseldorf. Seit März vorigen Jahres wohnt das Paar in Hilden. Vor der Geburt hatten sich die jungen Eltern mehrere Kliniken angesehen und sich nach einer Besichtigung des St.-Josefs-Krankenhauses und des Kreißsaales für das Hospital an der Walder Straße in Hilden entschieden. Dort erblickten 2015 mehr als 500 Mädchen und Jungen das Licht der Welt.

(-dts)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Marie ist das Neujahrsbaby 2016


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.