| 00.00 Uhr

Hilden
Maskierter Täter erbeutet Geld bei Tankstellen-Raub

Hilden. Ein mit einem Messer bewaffneter, maskierter Räuber hat am Mittwochmorgen eine Tankstelle an der Düsseldorfer Straße überfallen. Wie die Polizei gestern mitteilte, betrat der Täter gegen 6.05 Uhr den Verkaufsraum und bedrohte die Angestellte mit Messer und Pfefferspray. Er verlangte die Herausgabe des Bargeldes.. Die Frau öffnete daraufhin die Kasse. Der Unbekannte griff hinein und entnahm das Wechselgeld. Als ein Kunde den Verkaufsraum betrat, flüchtete der Täter zu Fuß in Richtung Innenstadt.

Folgende Beschreibung wurde veröffentlicht: Der Mann war etwa 1,80 Meter , schlank, sprach sehr gutes Deutsch mit "leichtem" Akzent. Aufgrund der Stimme schätzt die Angestellte den Maskierten auf etwa 40 Jahre. Maskiert war der Täter mit einem Schal, einer Sonnenbrille und einer schwarzen Kappe. Hinweise an die Polizei unter Telefon 02103 898-6410.

(-dts)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Maskierter Täter erbeutet Geld bei Tankstellen-Raub


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.