| 00.00 Uhr

Hilden
Meckenstock mit neuem Programm im Haus Witt

Hilden. Unsere Sprache hat ihre Deutlichkeit verloren. Das Sozialamt firmiert mittlerweile als Jobcenter, das Altenheim verkauft sich als Seniorenresidenz. Die Freundin ist nicht unpünktlich sondern gefordert im Zeitmanagement, der Kollege ist nicht hässlich sondern kosmetisch bedürftig.

Warum nicht das Kind beim Namen nennen? Mit rheinischer Respektlosigkeit seziert der Düsseldorfer Komiker Manes Meckenstock am Mittwoch, 27. Dezember, im "Haus Witt", Gerresheimer Straße 212, in seinem neuem Programm die tagtäglichen Veränderungen. Der wortwitzige Abend mit dem verheißungsvollen Titel "Lott Jonn - oder als das Würstchen Huppsi machte" beginnt um 19 Uhr. Eintritt 20 Euro, ermäßigt 18 Euro. Karten gibt es auf www.himmelundaehd.de.

(höv)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Meckenstock mit neuem Programm im Haus Witt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.