| 00.00 Uhr

Hilden
Mobile Redaktion beim Tag des offenen Schützenheims

Hilden. Die Hildener St.-Sebastianus-Schützen werben um Mitglieder und Nachwuchs - und haben sich vorgenommen, sich stärker zu öffnen und zu zeigen, was und wer sie sind. Zum ersten Mal veranstalten sie deshalb einen Tag der offenen Tür auf dem Vereinsgelände an der Oststraße. Von 11 bis 16 Uhr können alle die modernen Schießstände ausprobieren oder auch nur mit Brauchtums- sowie Sportschützen ins Gespräch kommen. Die Rheinische Post ist dabei und startet um 12 Uhr die Mobile Redaktion zum Thema Hildener Schützen. RP-Redakteurin Alexandra Rüttgen ist gespannt auf Meinungen und Anregungen: Ist Hildens ältester Verein in die Jahre gekommen? Wie sollten Schützenfest und Kirmes gestaltet werden - oder können Sie darauf verzichten?

Darüber hinaus freuen wir uns natürlich auch über weitere Anregungen und Ideen.

(gök)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Mobile Redaktion beim Tag des offenen Schützenheims


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.