| 00.00 Uhr

Tier Der Woche
Monchi - eine ganz besondere Katze

Hilden. Im Dreierpack zogen wir ins Hildener Tierheim ein - Kim, Momo und ich. Monchi heiße ich, bin 13 Jahre jung und von Kopf bis Pfote eine ganz Besondere. Warum? Vorne habe ich krumme Beinchen und drei Zehen, hinten sechs Zehen. Und an meinen runden blauen Augen könnt ihr sehen, dass ich blind bin. Nobody is perfect! Aber ich bin gesund und munter und nehme es locker mit jedem jungen Hüpfer auf. Da gibt es noch etwas! Wenn ihr nicht wisst, ob ihr lieber einen Kater oder eine Katzendame möchtet - nehmt mich doch. Mein Geschlecht ist halt unklar. Ich kann "beides" vorweisen. Da staunt ihr. Ich bin die/der zutrauliche Monchi, sehr verschmust und genieße die Gesellschaft von euch Zweibeinern. Von meinen Freundinnen Kim und Momo zeige ich mich als die Mutigste. Ach wäre das schön, wenn wir gemeinsam zu dritt oder zumindest zu zweit umziehen könnten. Von Monchi

Freigang finde ich super, aber meine nette Pflegerin meint, dass es zu gefährlich für mich sei. Vielleicht bietet ihr mir/uns einen gesicherten Freigang? Eure/euer Monchi nea

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tier Der Woche: Monchi - eine ganz besondere Katze


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.