| 00.00 Uhr

Hilden
Musiker aus Litauen sind zu Gast in St. Konrad

Hilden. "Stimmungen", so lautet der Titel eines Konzerts, zu dem zwei Musiker litauischer Herkunft einladen. Start ist morgen, 8. Oktober, 16 Uhr, im Pfarrsaal St. Konrad, St.-Konrad-Allee 41. Auf dem Programm stehen Werke von Beethoven, Schubert, Schumann, Ravel und anderen.

Die hauptamtliche Kirchenmusikerin der Pfarre St. Jacobus Hilden, Nora Grikstaite, tritt bei dem Konzert als Sängerin auf. Ihr Konzertpartner am Klavier, Mark Kantorovic, studierte von 2005 bis 2012 an der Hochschule für Musik und Tanz, Köln, seit 2012 an der Folkwang Universität Essen. Er ist bereits mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet worden. Seine Konzerte führten ihn durch bedeutende Konzertsäle in Deutschland und in anderen Ländern. Zuletzt, im Juli 2016, ist Mark Kantorovic mit drei Klavier-Recitals nach China eingeladen worden.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

(arue)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Musiker aus Litauen sind zu Gast in St. Konrad


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.