| 00.00 Uhr

Hilden
Musikschule: Meisterkurs ist begehrt

Hilden. 60 Musiker aus Deutschland und der Schweiz - vom Kind bis zum Profi und Lehrer - haben sich in der Musikschule zum "4. Hildener Meisterkurs für Mandoline und Gitarre" angemeldet. Von Ilka Platzek

Thema ist dieses Jahr "Interpretation und Komposition". Die Musikschüler wollen es sich nicht entgehen lassen, von sechs renommierten Komponisten zu lernen, die eigens nach Hilden kommen, um dort zu unterrichten und zu musizieren: Vom 26. bis 28. Februar in der Musikschule.

Der vielleicht Bekannteste ist Carlo Domeniconi (Italien), der schon vor 25 Jahren Weltruhm erreichte mit seinem Werk "Koyunbaba". Domeniconi komponiert für die klassische Gitarre Stücke, die mehr Weltmusik als klassisch sind. "Sein Workshop war schnell ausgebucht", erzählt Initiatorin Annika Hinsche, die sich selbst als großer Fan des Komponisten outet.

In der Szene bekannt sind auch die Komponisten/Musiker Jaime M. Zenaon (Bolivien), Vincent Beer-Demander (Frankreich), Marlo Strauß (Belgien), Jörn Michael Borner und Lars Wüller (beide Deutschland). Die Workshops beinhalten Komposition für Anfänger und Fortgeschrittene, Pop- und Rocksongs schreiben und Orchestermusik in einem "Ensemble de Sudamerica", in dem die Teilnehmer sich auf eine für sie neue Musikrichtung einlassen können. Neben dem Unterricht sind auch mehrere Konzerte geplant: Am 26. Februar gibt Carlo Domeniconi um 19.30 Uhr das Auftaktkonzert im Heinrich-Strangmeier-Saal der Musikschule, Gerresheimer Straße 20. Der Eintritt kostet 12 Euro, ermäßigt 8 Euro.

Am Samstag, 27. Februar, um 15 Uhr, beginnt das Konzert für Kinder: "Klangbilder" mit Schülern der Musikschule Hilden. Am Sonntag, 28. Februar, um 18 Uhr findet das große Abschlusskonzert der Teilnehmer (und Dozenten) statt. "Es kann sein, dass dann schon erste eigene Kompositionen zu hören sind", lockt Hinsche.

Der Eintritt für die Konzerte am Samstag und Sonntag ist frei.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Musikschule: Meisterkurs ist begehrt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.