| 00.00 Uhr

Hilden
Neue Prinzipalstücke werden eingeweiht

Hilden: Neue Prinzipalstücke werden eingeweiht
FOTO: Ralph Matzerath
Hilden. Die evangelische Kirchengemeinde Hilden lädt für Sonntag, 10. Dezember, um 10.30 Uhr zu einem Festgottesdienst in die Reformationskirche ein. Es werden die neuen Prinzipalstücke - Altar, Lesepult und Taufbecken - eingeweiht. Bereits 2016 waren in einem Ausschreibungsverfahren von einer Jury neue Möbel für den Altarraum ausgesucht worden. Sie wurden von der Stuttgarter Architektin Maria Hänichen entworfen und bestehen aus einem kreuzförmigen Messingfuß mit einer Auflage aus Birnenholz. Die Prinzipalstücke wurden komplett aus Spenden finanziert, die Innenrenovierung hat die Kirchengemeinde aus ihrem Etat bestritten.

Nach einer längeren Renovierungsphase im Sommer ist die Reformationskirche seit Anfang November innen neu renoviert. Der Kirchturm wird weiterhin renoviert.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Neue Prinzipalstücke werden eingeweiht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.