| 00.00 Uhr

Hilden
Opfer verfolgt Handy-Dieb: Polizei sucht Zeugen

Hilden. Die Polizei sucht nach Zeugen, die einem Jugendlichen halfen, den Dieb seines Handys zu verfolgen. Wie die Behörde berichtet, wurde der 14-Jährige am Dienstag gegen 15.55 Uhr beraubt. Demnach war der Schüler zu Fuß auf der Gerresheimer Straße unterwegs, als ihn plötzlich eine männliche Person von hinten in den Schwitzkasten nahm und in die Regerstraße führte. Dort drückte der Angreifer den 14-Jährigen auf den Boden und nahm ihm das Handy aus seiner Jackentasche. Der Jugendliche lief dem Täter hinterher, unterstützt von zwei weiteren jungen Männern.

Das Trio konnte den Flüchtigen jedoch nicht mehr einholen. Die Polizei bittet nun die beiden Zeugen, sich zu melden. Außerdem sucht sie den Täter. Er war laut Beschreibung des Jugendlichen 16 bis 17 Jahre alt, hatte dunkle Haare und einen Dreitagebart. Er trug einen schwarzen Pullover mit Kapuze und eine schwarze Jogginghose. Hinweise an die Polizei unter Telefon 02103 898-6410.

(arue)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Opfer verfolgt Handy-Dieb: Polizei sucht Zeugen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.