Eilmeldung
Festival:

Rock am Ring kehrt zurück zum Nürburgring

| 00.00 Uhr

Hilden
"Pfannkuchenstube" öffnet am Freitagabend wieder

Hilden. Nach einem Brand ist die Gaststätte nun "rauchfrei".

Eigentlich sollte die Pfannkuchenstube längst wieder geöffnet sein, aber es gab immer wieder Verzögerungen bei den Reparaturarbeiten: "Gestern war das Ordnungsamt da und hat das Restaurant freigegeben", freut sich Besitzer Bernd Ralf Hochwald. "Am Freitag, 15. April, um 18 Uhr wird sie wieder eröffnet."

Es war am 20. Januar, als die Feuerwehr gegen 17 Uhr zum Restaurant "Pfannkuchenstube" (Im Loch 6-8) gerufen wurde. Ein Fettbrand musste gelöscht werden. Als die ersten der sieben Einsatzwagen eintrafen, schlugen die Flammen bereits aus dem Dach. Der angrenzende Reitstall des Reit- und Fahrvereins Hilden musste vorsorglich evakuiert werden. Die Pferde wurden auf die umliegenden Weiden gebracht, verletzt wurde niemand.

Das Feuer hat ein großes Loch im Dach hinterlassen. Weitere Schäden gab es an der Lüftungs- sowie an der Stromanlage. Hochwald selbst erfuhr telefonisch von dem Brand. "Ich war gerade in Australien bei meiner Freundin. Die habe ich vor 20 Jahren kennengelernt und jetzt endlich geheiratet." Hochwald-Jones heißt der Wirt jetzt. Seine Frau ist zurzeit in Hilden und wird auch bei der Eröffnung dabei sein.

"Zur Eröffnung gibt es eine Spezialkarte", verrät Hochwald. Mit Schweinefilet und Entrecote. Kleiner soll die Karte werden, denn "weniger ist mehr".

Zehn bis zwölf Hauptgerichte solle es auf den wöchentlich wechselnden Karten geben und natürlich die Pfannkuchen in allen denkbaren Variationen. Außerdem will er das "Wunschkochen" für Gruppen beibehalten: "Das sind Gerichte, die man anderswo kaum bekommt, etwa Pfefferpotthast oder anderes sehr Spezielles oder Regionales. Meine Gäste schwelgen dann in Kindheitserinnerungen."

(ilpl)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: "Pfannkuchenstube" öffnet am Freitagabend wieder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.