| 00.00 Uhr

Hilden/Haan
Polizei nimmt Einbrecher fest und meldet weitere Taten

Hilden/Haan. Die Hildener Polizei konnte am Mittwochnachmittag an der Straße "Krabbenburg" in Hilden einen Einbrecher festnehmen. Der 33-Jährige Osteuropäer, ohne festen Wohnsitz in Deutschland, wurde von einem aufmerksamen Zeugen dabei beobachtet, wie er versuchte, in ein Gartenhaus einzubrechen. Eine Streifenwagenbesatzung traf den Mann noch in unmittelbarer Nähe des Tatortes an und nahm ihn fest. Der polizeibekannte Einbrecher wurde gestern dem Haftrichter vorgeführt.

In Haan sind Unbekannte am Mittwoch in ein Haus an der Theinhausener Straße eingestiegen, die Höhe der Beute ist unbekannt. Mittwochabend scheiterten zwei Männer bei dem Versuch, eine Terrassentür "Am Hain" aufzuhebeln.

(gök)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden/Haan: Polizei nimmt Einbrecher fest und meldet weitere Taten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.