| 15.12 Uhr

Hilden
Polizei nimmt Randalierer fest

Hilden. Die Kreispolizei Mettmann hat am Sonntagmittag, 5. Juni, einen Mitte 20 Jahre alten Mann festgenommen. Wie es aus der Leitstelle heißt, stand der Mann an einer Bushaltestelle und schlug plötzlich auf die Fenster eines Linienbusses ein, als dieser an der Haltestelle hielt. Verletzt wurde niemand. Von Alexandra Rüttgen

Die Beamten nahmen den Täter auf die Wache mit, wo sie eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung schrieben. Ein Arzt untersuchte den Mann und wies ihn dann wegen einer offenbar psychischen Erkrankung in das Landeskrankenhaus in Langenfeld ein.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Polizei nimmt Randalierer fest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.