| 00.00 Uhr

Hilden
Polizei schnappt früh morgens Automatenknacker

Hilden. Einen 43-jährigen Automatenknacker nahm am frühen Dienstagmorgen die Polizei im Bereich der Hofstraße/Uhlandstraße fest. Der Mann hatte dort gegen 5 Uhr mit Hilfe von Einbruchswerkzeugen einen Zigarettenautomaten gewaltsam geöffnet und daraus Geld und Zigarettenpackungen entwendet. Aufmerksame Zeugen hörten die Geräusche und informierten die Polizei. Noch an der Hofstraße konnten die Beamten den 43-Jährigen, mit der Brechstange in der Hand, auf einem Fahrrad antreffen. Als der Mann die Polizisten sah, versuchte er zu flüchten, konnte aber nach einer kurzen Verfolgung eingeholt und festgenommen werden.

Bei der Durchsuchung des 43-Jährigen fanden die Polizisten Einbruchswerkzeug, diverse Zigarettenschachteln, Bargeld sowie Betäubungsmittel. Der bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getretene Mann, der aktuell keinen festen Wohnsitz hat, wurde gestern dem Haftrichter vorgeführt.

(arue)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Polizei schnappt früh morgens Automatenknacker


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.