| 00.00 Uhr

Hilden
Polizei sucht nach rotem Kia

Hilden. Ein dunkelroter Kia mit Mettmanner Kennzeichen hat am Mittwoch gegen 11 Uhr auf dem Parkplatz am Ärztehaus Bahnhofsallee einen schwarzen Peugeot 206 im Heckbereich gerammt. Die Polizei bezifferte den Schaden auf rund 800 Euro.. Der Fahrer flüchtete. Die von einer Zeugin informierte Halterin des Peugeot konnte den Unfallverursacher an einer roten Ampel in Parkplatznähe noch ansprechen. Bei Grün fuhr er aber davon. Die Beschreibung: etwa 70 Jahre alt, 1,80 Meter groß, normale Figur, kurze, dunkelbraune Haare, bekleidet mit dunkler Hose und dunkler Jacke, vermutlicher Deutscher. Hinweise unter Telefon 02103 898-6410.
(-dts)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Polizei sucht nach rotem Kia


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.