| 13.57 Uhr

Hilden
Projekte der IGH

Düsseldorf. Diese Projekte hat die Infrastrukturgesellschaft Hilden (IGH) in Hilden durchgeführt:

2004 Seniorenzentrum Hummelsterstraße Von der IGH gebaut. Kosten 7,5 Millionen Euro. An die Stadt Hilden auf unbestimmte Zeit vermietet. Jährliche Mietzahlung 792 400 Euro.

2005 Gemeinnützige Jugendwerkstatt Umbau durch die IGH. Kosten 1,34 Millionen Euro. Auf 20 Jahre an die Stadt Hilden vermietet. Jährliche Miete 91020 Euro.

2005/06 Tribüne Sportanlage Bandsbusch Von der IGH errichtet und an die Stadt Hilden verkauft. Kosten: 1,017 Euro.

2006 Turnhalle Hoffeldstraße Von der IGH erstellt. Gesamtkosten 1,75 Millionen Euro. Für 20 Jahre an die Stadt Hilden vermietet für jährlich 113 524 Euro.

2008 Feuerwache Umbau und Neubau durch die IGH. Gesamtkosten 5,068 Millionen Euro. Noch im Bau. Soll an die Stadt vermietet werden. Noch kein Mietvertrag.

2008 Evangelisches Gemeindehaus Schulstraße IGH hat Grundstück für 1,4 Millionen Euro gekauft. Soll nach Umbau an die Stadt vermietet werden.

2009/2010 Kolpinghaus Geschätzte Gesamtkosten 1,28 Millionen Euro. IGH soll das Gebäude kaufen, umbauen und an die Stadt vermieten.

2009/2010 Dreifachturnhalle am Holterhöfchen Gesamtkosten maximal 5 Millionen Euro. Sollte ursprünglich von der IGH gebaut werden. Aus Gründen der Rechtssicherheit schlug die Stadtverwaltung selbst vor, dass die Stadt die Halle selbst baut.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Projekte der IGH


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.