| 00.00 Uhr

Hilden
RP-Sommerspaß im Tierpark um eine Woche verschoben

Hilden. Gute Nachricht für alle, die gestern Nachmittag keine Zeit hatten, aber gern beim Besuch des Tierparks Fauna dabei gewesen wären: Der "Sommerspaß" findet erst in der nächsten Woche statt, und zwar am Dienstag, 22. August, um 15 Uhr. Grund für die Verschiebung war das Regenwetter gestern, am Mittag gewitterte es in Solingen so, dass angemeldete Teilnehmer kurzfristig absagten.

Nun ein neuer Anlauf. Treffpunkt ist um 14.45 Uhr vor dem Eingang, Lützowstraße 347 in Solingen-Gräfrath. Christina Farke vom Tierpark führt die Besuchergruppe dann über das Gelände und öffnet auch Türen, die sonst verschlossen sind. Der Tierpark Fauna wurde 1932 gegründet. Ursprünglich lebten im Tierpark Fauna im Solingen nur einheimische Tiere. Nach und nach wurde ein gemischter Tierbestand aus einheimischen Tieren und Exoten angesiedelt. Der Tierpark Fauna ist ganzjährig geöffnet und 3,5 Hektar groß.

Anmeldungen bitte mit Namen, Anschrift und Anzahl der Teilnehmer per E-Mail senden an: hilden@rheinische-post.de. Auch wer schon angemeldet war, bitte neu anmelden.

(gök)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: RP-Sommerspaß im Tierpark um eine Woche verschoben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.