| 20.21 Uhr

Hilden
Sanitätszimmer in Hülsschule brannte aus

Düsseldorf. Aus bislang ungeklärter Ursache brach gestern gegen 17 Uhr ein Feuer im ersten Stock der Wilhelm-Hüls-Schule in der Augustastraße aus. Die Hildener Feuerwehr eilte mit großem Aufgebot, sechs Fahrzeugen und 20 Rettern, an den Unglücksort. Zwei Stunden nach der Alarmierung führten Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr immer noch Nachlöscharbeiten durch. Das Sanitätszimmer brannte komplett aus, so ein Feuerwehrsprecher. Durch den starken Rauch wurden auch die unteren Räume in Mitleidenschaft gezogen. Die Brandursache konnte gestern noch nicht geklärt werden. Die Polizei hat den Brandort beschlagnahmt.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Sanitätszimmer in Hülsschule brannte aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.