| 00.00 Uhr

Abenteuerspielplatz
Schafe von der Winterwolle befreit

Abenteuerspielplatz: Schafe von der Winterwolle befreit
FOTO: Olaf Staschik
Hilden. Selma, Louise und Lilly, die drei Schafe vom Abenteuerspielplatz an der Richard-Wagner-Straße dürften heute etwas frösteln. Denn seit gestern sind sie ihre Winterwolle los.

Adalbert Zier, der schon seit 20 Jahren regelmäßig zur Schur nach Hilden kommt, befreite die Schafe von ihrem Winterfell. Mitarbeiterin Susanne Westerhoff hielt die Schafe zur Beruhigung fest. Eigentlich hatte die Schur schon zu Monatsbeginn stattfinden sollen, war dann aber wegen Gewitter aus Sicherheitsgründen abgesagt worden. Gestern gab es eine Verzögerung: Adalbert Zier war mit der S-Bahn in Bilk stehengeblieben, nachdem ein Blitzschlag die Oberleitung getroffen hatte. Er wurde per Auto abgeholt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Abenteuerspielplatz: Schafe von der Winterwolle befreit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.