| 00.00 Uhr

Herbert Reul
"Sehe erste Erfolge im Kampf gegen die Sommerzeit"

Herbert Reul: "Sehe erste Erfolge im Kampf gegen die Sommerzeit"
Gegner der Sommerzeit: Europaabgeordneter Herbert Reul FOTO: CDU
Herr Reul, in der Nacht zu Sonntag werden die Uhren eine Stunde vorgestellt - wieder ein Jahr, in dem Sie die Sommerzeit noch nicht abschaffen konnten. Frustriert Sie das nicht?

reul Ganz und gar nicht. In der Politik dauert es immer sehr lange, bis ein einmal gefasster Beschluss wieder rückgängig gemacht wird, ganz gleich, wie unsinnig er ist. Ich bin aber auch sehr zufrieden, weil gerade in den vergangenen Monaten einiges in Gang gesetzt worden ist, was mir Hoffnung macht.

Haben Sie Beispiele?

Hintergrund: So machen Sie der Frühjahrsmüdigkeit Beine FOTO: Shutterstock/lenetstan

reul Sogar ein ganz aktuelles: Am Dienstag fand auf meine Anregung hin im EU-Parlament eine Anhörung dreier Fachausschüsse unter dem Titel "Time to revisit summertime" statt. In der Anhörung wurden die Auswirkungen der Zeitumstellung auf verschiedene Aspekte der Wirtschaft, der Gesundheit und Sicherheit, sowie auf den Energieverbrauch und Verkehr betrachtet. Aus den Reihen der EU-Parlamentarier wird der Gegenwind jährlich stärker, und auch die Experten waren sich einig: Die Einführung der Sommerzeit hat ihren Zweck verfehlt.

Inwiefern?

Zehn Tipps: So schlafen Sie gesund FOTO: Shutterstock/baranq

reul Die angeblichen Energieeinsparungen durch die Zeitumstellung sind ein reiner Mythos. Anstatt Strom- und Heizkosten zu sparen, kostet uns der ganze Aufwand nur noch mehr Geld. Zudem bringt die Zeitumstellung unsere biologische Uhr durcheinander.

Das sagen Sie . . .

Welches Musikstück für welche Laune sorgt

Reul Das sage nicht nur ich, sondern unter anderem auch die renommierte Schlafforscherin Prof. Martha Merrow von der Universität München. Sie hat bei dem Experten-Hearing beschrieben, wie die Zeitumstellung unsere biologische Uhr durcheinander bringt. Die Diskrepanz zwischen innerer Uhr und sozialer Uhr führt, so Merrow, zu einem sozialen Jetlag. Dieser Jetlag korreliert mit gestiegenen Unfallraten und Herzinfarktrisiko sowie mit anderen Gesundheits- und Leistungsdefiziten, wie zum Beispiel Übergewicht oder Suchtanfälligkeit.

Experten-Hearings sind das eine, gesetzliche Veränderungen etwas ganz anderes. Was macht Sie optimistisch, dass Ihr Anliegen auch in der Bevölkerung und bei den Entscheidern immer besser ankommt?

reul Der Widerstand gegen die Zeitumstellung wird in der Bevölkerung immer größer. Laut einer aktuellen DAK-Umfrage sind mittlerweile drei Viertel der Deutschen gegen die Zeitumstellung, und auch auf europäischer Ebene zeichnet sich ein vergleichbares Bild ab. Im Europäischen Parlament nehmen die Initiativen zu.

PETER KORN FÜHRTE DAS INTERVIEW.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Herbert Reul: "Sehe erste Erfolge im Kampf gegen die Sommerzeit"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.