| 00.00 Uhr

Kommentar: Unsere A 3
Sicherheit geht vor

Hilden. Das ist ja wirklich der pure Witz! Da steht auf der A 3 so ein Blitzkasten, der die baustellengeplagten Autofahrer doch allen Ernstes disziplinieren soll. Nun: Es gibt Raser, die gegen solche Technik absolut resistent sind, weil sie sowieso machen, was sie wollen.

Und es gibt Zeitgenossen, die bei winterlichen Problemen (zum Beispiel Eisglätte) ganz andere Sorgen haben, als blöd auf den Tacho zu schauen. Ängstlich reihen sie sich auf der rechten Spur in die Lkw-Kolonne ein und trauen sich auch nicht mehr heraus. Dann fahren sie stur geradeaus und schauen, dass sie die richtige Ausfahrt treffen: Mettmann, zum Beispiel.

Dass sie dabei die Geschwindigkeit überschreiten oder mit einem waghalsigen Überholmanöver aus der Reihe scheren, ist eher unwahrscheinlich. Sicherheit geht vor! kle

An dieser Stelle schreiben RP-Redakteure über ihre Erlebnisse mit unserer Autobahn.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kommentar: Unsere A 3: Sicherheit geht vor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.