| 00.00 Uhr

Hilden
Sommerspaß: Mit der RP die Region erkunden

Hilden: Sommerspaß: Mit der RP die Region erkunden
So oder ähnlich könnte der Start der Tour am Samstag aussehen. ADFC-Chef Helmut Löffelmann (links) ist als Experte dabei. FOTO: Janicki
Hilden. Die Ferienaktion ist in Hilden gestartet und geht jetzt weiter mit einer geführten Radtour in Ratingen. Seien Sie dabei!

Im Rahmen unserer "Sommerspaß"-Aktionen laden wir unsere Leser samt Familie ein zu einer Radtour für Samstag, 29. Juli, ab 14 Uhr. Die Experten des ADFC Ratingen haben für uns eine Tour mit einigen interessanten Punkten ausgesucht. "Die Strecke ist mindestens 32 Kilometer lang, aber bei gemütlichen Tempo leicht zu schaffen", verspricht ADFC-Chef Helmut Löffelmann. Start ist bei St. Peter und Paul, Ende ist am Blauen See. Anmeldung mit Personenzahl bitte per E-Mail an ratingen@rheinische-post (Betreff: Sommerspaß).

Der Sommerspaß hat in der vergangenen Woche bereits mit einer (ausgebuchten) Bootsfahrt auf dem Unterbacher See begonnen. Nach der Radtour geht sie unter anderem mit folgendem Programm weiter:

Besuch der Kalkwerke Wülfrath mit eigens inszenierter Sprengung Ein Ort, der nicht zugänglich ist für die Öffentlichkeit: Die Firma Lhoist lädt für Montag, 14. August, Schüler der zweiten bis sechsten Klasse in das Werk Flandersbach. Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr, es folgt eine Busfahrt in den Steinbruch mit Blick auf die Sprengung und Ausstieg an den Drehrohröfen. Ein Mitarbeiter von Lhoist wird die Schülergruppe betreuen, Eltern, die ihr Kind begleiten möchten, sind willkommen. Anmeldungen: mettmann@rheinische-post.de

Besuch des Tierparks Fauna in Solingen Dabei gibt es am Dienstag, 15. August, einen Blick hinter die Kulissen des beliebten Parks, der vor allem Kinder entzückt. 90 Minuten wird die Führung dauern, wann genau sie beginnt, steht noch nicht fest. Anmeldungen sind möglich unter: hilden@rheinische-post.de

Besuch der Landesreit- und Fahrschule Langenfeld Wer Stallgeruch liebt und Pferden näher kommen möchte: Am Freitag, 18. August, stellt die Landesreit- und Fahrschule grob ihre Aufgaben vor, vermittelt Basics zum Umgang mit Pferden im Stall und zeigt Bodenarbeit. Anmeldungen: langenfeld@rheinische-post.de

(gök)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Sommerspaß: Mit der RP die Region erkunden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.