| 20.44 Uhr

Hilden
39. Sportlerehrung der Stadt Hilden

Hilden. Birgit Alkenings hatte im Heinrich-Strangmeier-Saal im Alten Helmholtz an der Gerresheimer Straße alle Hände voll zu tun. "Ich finde es toll, dass es immer mehr werden", sagte Hildens Bürgermeisterin zur Eröffnung der 39. Sportlerehrung der Stadt.

Und betonte zugleich: "Wir haben ja Regeln – da kommt nicht jeder zum Zug." Rang eins bis sechs bei den nationalen Titelkämpfen oder Europa- und Weltmeisterschaft sind die Voraussetzung. 119 Sportler und Trainer aus sieben Hildener Vereinen bekamen diesmal für ihre Leistungen in 2015 Medaillen und Urkunden überreicht.

Videofilme informierten über die jeweilige Sportart. Durch die Veranstaltung führte WDR-Moderatorin Susanne Wieseler. Jungen und Mädchen der Adolf-Reichwein-Schule sowie eine Formation der Dance Academy Hilden bildeten mit Tanzauftritten das Rahmenprogramm.

(bs)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: 39. Sportlerehrung der Stadt Hilden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.