| 00.00 Uhr

Gut Gegeben
111 Mal gepunktet für Hilden

Hilden. Vielfach verwendbare Einkaufsbeutel helfen dabei, auf Plastiktüten zu verzichten und so die Umwelt entscheidend zu schützen. Vor Jahrzehnten gab es gar nichts anderes. Die Verkaufsaktion des Haushaltswarengeschäftes Schürg hat sich dabei sogar doppelt gelohnt. Insgesamt 111 gepunktete Reisenthel-Einkaufsbeutel wurden von Kunden gekauft.

Für jede Tasche spendete das Einzelhandelsgeschäft Schürg einen Euro für den Kinderschutzbund. Bei der Spendenübergabe durch Anja Schürg bedankte sich die Leiterin der Hildener Institution, Christa Cholewinski, bei allen "Beutelträgern" für die Unterstützung. Sie lobte die Aktion der Kaufleute und hofft auf Nachahmer.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gut Gegeben: 111 Mal gepunktet für Hilden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.