| 00.00 Uhr

Flemingstraße Haan
Acht von elf neuen Stadthaus-Wohnungen sind schon verkauft

Flemingstraße Haan: Acht von elf neuen Stadthaus-Wohnungen sind schon verkauft
Die Gartenansicht des Neubaus.
Hilden. Ein milder Strahl Abendsonne fällt durch die Fensteröffnung in den Rohbau. Diejenigen, die hier nach Richtkranz und Zimmermannsspruch zusammensitzen, sind allesamt gut gelaunt. Denn von elf Neubau-Eigentumswohnungen an der Flemingstraße in Haan sind bereits jetzt acht Einheiten verkauft.

Und die Handwerker werden noch mindestens bis Frühjahr 2016 zu tun haben, bis das Objekt fertiggestellt ist. Der Geschäftsführer der ortsansässigen BeWo-Bau Gesellschaft, Tobias Kaimer, betont das aus seiner Sicht Besondere an dem Stadthaus mit einem Projektvolumen von rund drei Millionen Euro: "Vom Architekten bis zum Makler kommen alle Beteiligten aus Haan."

Neben Kaimer hat einer der Wohnungskäufer auf der Holzbank Platz genommen. Die gute Lage, die Ausstattung und der angemessene Preis seien für ihn die entscheidenden Kaufargumente gewesen, sagt er. Im Schnitt zahlten die Wohnungskäufer rund 2700 Euro pro Quadratmeter. Dafür werden sie im kommenden Jahr in ein modernes Haus einziehen können. Es soll extrem sparsam mit der Energie umgehen, weil unter anderem die Heizung durch eine Solaranlage auf dem Dach unterstützt werden soll und die Fenster dreifach verglaste Scheiben enthalten - verspricht Architekt Bodo Neumann. Der dreigeschossige Bau plus Staffeletage mit umlaufender Terrasse liegt verkehrsgünstig.

Zum nächsten Supermarkt und der Bushaltestelle sind es jeweils 150 Meter zu Fuß; bis in die Haaner Ortsmitte ist eine Strecke von 700 Metern zurückzulegen; Rathaus und Hallenbad sind noch näher. Bauunternehmer Kaimer lobt, wie reibungslos der Bau seit Mai in die Höhe gezogen werden konnte. Trotz der Wohnbebauung rings herum - keine Beschwerden der Nachbarn, sagt er. Und hofft, die restlichen drei Wohnungen auch möglichst bald verkaufen zu können. Sie sind zwischen knapp 68 und knapp 94 Quadratmetern groß - wie alle Wohnungen komplett barrierefrei und sollen zwischen 188 000 und 254 000 Euro kosten. Angeboten werden sie über den Makler "Wundes & Partner".

Zimmermann Dieter Seemann und der Bauherr Tobias Kaimer trinken auf das Gelingen des Bauvorhaben. FOTO: Staschik
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Flemingstraße Haan: Acht von elf neuen Stadthaus-Wohnungen sind schon verkauft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.