| 00.00 Uhr

Besonderes Konzert
Andreas Mühlen lädt in die Sparkasse

Hilden. Auf sehr besondere Art beleben will Udo Vierdag, Vorstandsvorsitzender der Stadt-Sparkasse Haan, die neu gestalteten Veranstaltungsräume in seiner Hauptfiliale an der Kaiserstraße. Andreas Mühlen, Haaner Pianist und weit über Deutschlands Grenzen bekannt, stellt am Freitag, 4. März, um 20 Uhr, in einem Solokonzert sein neues Projekt "Piano Solo 2" vor.

Ein kurzweiliges Programm verspricht Andreas Mühlen, denn die von ihm vorgetragenen Stücke "von alt bis neu" dauern jeweils nicht länger als höchstens fünf Minuten, sagt der Künstler. Mit zehn Stücken aus drei Jahrhunderten entstehe so ein abwechslungsreicher Spannungsbogen. Mehr wolle er nicht verraten, sagt Mühlen, der in den vergangenen Jahren auch in Hilden zu hören war und zur Itterstadt vielseitige Kontakte pflegt. Eine neue CD, auf der einige der vorgetragenen Stücke zu hören sind, wird an diesem Abend in der Stadt-Sparkasse aber zum Sonderpreis von 15 Euro angeboten.

Sponsoring für die Herstellung der CD sowie der Klavierabend sind eine Initiative der Sparkasse, die mit diesem Event ein hochkarätiges Kulturprogramm einläutet, verspricht Udo Vierdag. Als nächstes stehen ein Polit-Talk sowie das große Konzert der Bundeswehr Big Band im Mai auf dem Programm. Andreas Mühlen, der in diesem Jahr eine Zusammenarbeit mit der Musikschule Haan gestartet hat und Klavier-Workshops anbietet, hatte die Idee, den gesamten Erlös des Konzertes sowie des CD-Verkaufs der Musikschule Haan zur Verfügung zu stellen. "Relativ spontan" habe sich die Stadt-Sparkasse Haan seiner Idee angeschlossen, sagte Mühlen. Das Geldinstitut hat gerade erst eine brillante Jahresbilanz für 2015 vorgelegt und damit nochmals unterstrichen, wie sichtig es für die Stadt ist.

An diesem besonderen Abend steht in der Sparkasse zudem ein ganz besonderer Flügel zur Verfügung.

"Bösendorfer Imperial" heißt das Wiener Fabrikat, das eigens aus Münster nach Haan gebracht wird. Der Neupreis des außergewöhnlichen Instruments werde nicht verraten. Ähnliche Flügel werden zu einem Preis ab 160.000 Euro gehandelt, weiß der Künstler.

Der Eintrittspreis für das Konzert am 4. März beträgt 10 Euro für Erwachsene und 5 Euro für Jugendliche. Für 150 bis 200 Zuhörer biete der neu gestaltete Veranstaltungsraum Platz, sagt Udo Vierdag. Nach Haan gibt Mühlen unter anderem Konzerte in Braunschweig, Frankfurt, Kassel und am Ende des Jahres in Mettmann. gund

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Besonderes Konzert: Andreas Mühlen lädt in die Sparkasse


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.