| 00.00 Uhr

Ausstellung
"Carpe Diem" zeigt Haaner Kunst

Hilden. Der Verein "Kunst in der Stadt" zeigt derzeit in einer viel beachteten Ausstellung Werke von knapp zwanzig Mitgliedern im Seniorenpark Carpe Diem, Düsseldorfer Straße 50. Am Montag, 17. Juli, kommt Bürgermeisterin Bettina Warnecke, um sich die Werke anzuschauen und bringt Zeit für einen Gedankenaustausch mit den Künstlern und interessierten Bürgern mit. Eingeladen hat der Vorsitzende des Kunstvereins, Peter Püschel, auf dessen Initiative hin diese Ausstellung - in Absprache mit dem Einrichtungsleiter Michael Borchert - zustande kam.

Man freue sich auf den Besuch von Frau Warnecke und das sich anschließende Gespräch mit ihr. "Es gibt sicher auch Interessantes aus der Stadtpolitik zu erfahren", erklärte Püschel. Er wies darauf hin, dass sich Bettina Warnecke bisher immer für den Verein und für die Kunst und Kultur in Haan engagiert habe. Die Veranstaltung ist für alle zugänglich. Die Ausstellung läuft noch bis zum 31. August und ist kostenfrei. Sie kann tagsüber jederzeit besucht werden.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ausstellung: "Carpe Diem" zeigt Haaner Kunst


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.