| 00.00 Uhr

Inner Wheel
Club empfängt 85 Gäste in Kunstraum

Hilden. Komplett in weiblicher Hand war jetzt der Kunstraum Gewerbepark Süd. Der Inner Wheel Club Hilden-Haan-Neandertal war Gastgeber der 55. Distriktkonferenz, und 85 Delegierte und Gäste waren der Einladung nach Hilden gefolgt. Einmal jährlich kommen die weiblichen Abgeordneten des Inner Wheel Distrikts 81, der insgesamt 31 Clubs und 1290 Mitglieder im Gebiet zwischen Aachen und Kassel, Wuppertal und Wiesbaden umfasst, zu einer Arbeitskonferenz zusammen.

Gisela Braun vom IWC Hilden-Haan-Neandertal und ihr Mann Karlernst hatten den Kunstraum für die Tagung zur Verfügung gestellt. Themen wie Mitgliederwerbung, Öffentlichkeitsarbeit oder Internet-Auftritt sind auch für die weltweit größte Frauenorganisation, die mehr als 103. 000 Mitglieder in 103 Ländern zählt, in Zukunft wichtig. Mit Michaela Noll, Bundestagsabgeordnete (CDU) und Rotarierin, fand sich eine Frau, die in ihrer Gruß-Rede engagiert, aber auch kritisch die Rolle ihrer Geschlechtsgenossinnen in der Gesellschaft aus eigener Sicht darstellte.

Ein Fazit: Es braucht künftig auch den starken Mann, der einer erfolgreichen Frau den Rücken frei hält. Bürgermeisterin Birgit Alkenings freute sich über die versammelte Damenrunde und nutzte die Gelegenheit, Hilden als besonders liebens- und lebenswerte Stadt darzustellen. Die Hilfe von Service-Clubs wie Inner Wheel und Rotary, die sich für soziale Belange tatkräftig einsetzen, trüge dazu bei. Dass auch wirtschaftlicher Wandel zur Stadtentwicklung gehört, machte der Veranstaltungsort deutlich: Dort, wo in früheren Zeiten Schirmgestelle gefertigt wurden, haben sich mittlerweile junge Unternehmen eingemietet.

Im Kunstraum hängen aktuell die bemerkenswerten Bilder von Abida Ruppert. Helga Glässel, die derzeitige Präsidentin des Inner Wheel Distrikts, fand zum Abschluss der Konferenz herzliche Dankesworte für die Gastgeber und Organisatorinnen des IWC Hilden-Haan-Neandertal. Für dessen Mitglieder bleiben jetzt nur wenige Wochen zur Vorbereitungen für den 25. Geburtstag des traditionsreichen Adventsbasars am Samstag, 25.

November, im Bürgerhaus. (chm)

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Inner Wheel: Club empfängt 85 Gäste in Kunstraum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.