| 00.00 Uhr

Aktion
Disco lockt 200 Kinder in die Schulaula

Hilden. Der Jugendtreff am Weidenweg und ihr Kooperationspartner Wilhelm-Busch-Schule haben wieder für etwa 200 Kinder aus ganz Hilden eine tolle dreistündige Tanzveranstaltung auf die Beine gestellt.

Zunächst war geplant, diese Kinderdisco in der Turnhalle am Weidenweg durchzuführen, aber zugunsten einer Sportveranstaltung in dieser Turnhalle ist in kürzester Zeit die ganze Veranstaltung umgeplant worden und dank der guten Zusammenarbeit beider Kooperationspartner fand die Veranstaltung dann in der Schulaula am Erikaweg statt. Eine bunte Kinderschar aus allen Schulen Hildens hatte riesigen Spaß beim Tanzen, PlayStation spielen, Freunde treffen, Mitsingen bekannter Chart-Hits. Zwischendurch übten die Kinder Tanzschritte mit Jugendtreff-Mitarbeiterin Paulina Zimmerer, hörten den launigen Ansagen von DJ Uwe Blankenburg zu oder hatten riesigen Spaß, wenn Lehrerinnen oder Erzieherinnen kleine Karaoke-Einlagen auf der Bühne lieferten. Ein weiteres Highlight war an diesem Abend wieder einmal die Curry-Wurst mit der von Schulleiterin Tina Ritterbecks höchstpersönlich angerührter Curry-Soße. Das Essen war am schnellsten ausverkauft. Betreut wurden die Kinder vom Team des Jugendtreffs, von Erzieherinnen der OGS und von Lehrerinnen der Wilhelm-Busch-Schule. Die Kooperation, bzw. die Bildungspartnerschaft erwies sich wieder einmal als besonders gelungen am Beispiel der Kinderdisco. Unterstützung bekamen die Erwachsenen im Hintergrund von den Kindern des Hildener Kinderparlaments.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Aktion: Disco lockt 200 Kinder in die Schulaula


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.