| 00.00 Uhr

Haan-Gruiten
DRK rüstet Flüchtlingsunterkunft aus

Hilden. Helfer des Deutschen Roten Kreuzes Gruiten haben mitgewirkt, eine Sporthalle in Velbert-Neviges für die Aufnahme von Flüchtlingen vorzubereiten. Auch die Ortsvereine Heiligenhaus, Ratingen, Velbert, Velbert-Neviges, Velbert-Langenberg und Wülfrath wurden alarmiert, um die Notunterkunft für Flüchtlinge zu errichten.

Das DRK Gruiten lieferte 45 Betten, sowie Decken, Zelte, Heizgeräte und Gerätschaften für die Verpflegung und richtete, zusammen mit den anderen Einheiten, die entsprechenden Schlaf und Aufenthaltsbereiche ein, berichtete Benedikt Dierdorf.

Des Weiteren übernahm das DRK Gruiten Aufgaben in den Bereichen Betreuung und Verpflegung. So wurden Sonntag 600 Portionen Essen (morgens, mittags, abends) frisch zubereitet und drei Europaletten mit Getränken aus den Vorräten des Ortsvereins zur Verfügung gestellt. Schließlich stellen Helfer aus Gruiten, in Zusammenarbeit mit anderen Ehrenamtlern aus dem DRK-Kreisverband Mettmann seither die Betreuung der rund 150 Flüchtlinge sicher.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Haan-Gruiten: DRK rüstet Flüchtlingsunterkunft aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.