| 00.00 Uhr

Sportlich
Haaner schwimmen nach Eu

Sportlich: Haaner schwimmen nach Eu
Mächtig ins Zeug werden sich die Teilnehmer des 24-Stunden-Schwimmens legen, zu dem die DLRG für 1. Dezember aufruft. FOTO: Ralph Matzerath
Hilden. Packt die Badehose ein - wir schwimmen nach Eu" - unter diesem Motto steht das 24-Stunden-Schwimmen, zu dem die Ortsgruppe Haan der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) für 1. bis 2. Dezember ins Schwimm- und Sportbad Haan einlädt. Die Aktion findet anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Städtepartnerschaft zwischen Haan und der französischen Stadt Eu statt. Die DLRG Haan und die Stadtwerke Haan GmbH organisieren das Event gemeinsam. Schon einmal hat es ein 24-Stunden-Schwimmen gegeben, dessen Ziel es war, gemeinsam innerhalb eines Tages eine Strecke von 500 Kilometern zu schwimmen. Das ist ungefähr die Distanz zwischen beiden Partnerstädten. Jeder ist eingeladen, ein paar Meter mit nach Eu zu schwimmen und so einen Teil zum gemeinsamen Ziel beizutragen.

Der Startschuss fällt am Freitag, 1. Dezember, um 17 Uhr. Ab dann läuft die Zeit für die Schwimmreise. Bis Mitternacht heißt es übrigens auch in der Sauna "Eine Reise nach Frankreich", späte Gäste sind auch dort willkommen.

Gefüllt sind Tag und Nacht mit einem bunten Programm für Jung und Alt, wobei auch für das leibliche Wohlergehen gesorgt ist. Der Eintritt für das Hallenbad und die Sauna sind im Zuge des 24-Stunden-Schwimmens frei. -dts

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sportlich: Haaner schwimmen nach Eu


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.