| 00.00 Uhr

Koch-Wettbewerb
Hildener tischt Fernseh-Dinner auf

Hilden. "Das perfekte Dinner - Wer ist der Profi?", heißt es vom 12. bis 16. September um jeweils 19 Uhr beim Fernsehsender VOX. Bei dieser Spezialausgabe des "Perfekten Dinners" treten vier höchst ambitionierte Hobbyköche gegen einen Profi an - wobei keiner der Teilnehmer weiß, wer dieser ist. Normalerweise! Denn diesmal erkennt eine Hobbyköchin den Profi auf den ersten Blick! Doch das tut dem kulinarischen Ehrgeiz der Runde keinen Abbruch: Ob es einem der Koch-Laien tatsächlich gelingt, den Gourmet mit seinem Dinner zu übertrumpfen und die Gewinnsumme von 5000 Euro einzustreichen?

Mit dabei ist auch Kandidat Tobias (29) aus Hilden, von dem der Sender - als Teil des "Ratespiels" - zunächst nur den Vornamen und das Alter an veröffentlicht. Wie wird er sich bei diesem verschärften Wettbewerb schlagen - ist er vielleicht sogar der Profi-Koch, der sofort enttarnt wird?

Die Profirunde beginnt bei Matthias (47) in Tüßling, der einen wahren Küchengeräte-Traum lebt mit allerhand technischen Schnick-Schnack wie einem Esstisch mit integrierter Grillplatte. Die Gerichte werden am Abend kurzzeitig zur Nebensache, denn Christine lässt die große Bombe platzen: Sie kennt den Profi-Koch persönlich. Wie konnte das passieren? Christines Ehemann ist ebenfalls Profikoch und hat bereits viel Zeit mit dem Profi verbracht. Also bittet sie diesen, sich vor der Gruppe zu erkennen zu geben. Wer wird die Maske fallen lassen und wie wird der kulinarische Wettbewerb jetzt weitergehen?

Die Kandidaten lassen sich davon den Ehrgeiz nicht nehmen. Für sie heißt es jetzt nicht mehr "Wer ist der Profi?", sondern "Wer schlägt den Profi?". Und dieser kann jetzt zumindest wieder er selbst sein und sich voll und ganz auf das Kochen konzentrieren. Denn laut eigener Aussage kocht er "zu Hause eigentlich weniger, wie die meisten Kollegen".

Auch Finalgastgeber Tobias hat sich für den Dinnerwettkampf gewappnet. "Für die Hauptspeise habe ich argentinisches Rinderfilet gewählt", erklärt der 29-jährige Hildener.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Koch-Wettbewerb: Hildener tischt Fernseh-Dinner auf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.