| 00.00 Uhr

Seniorenreise
Im Norden viel erlebt

Hilden. 38 Senioren sind von einer Urlaubsfahrt, organisiert vom Bund Freier evangelischer Gemeinden, nach Haan zurückgekehrt. Bei gutem Wetter - die Regenschirme mussten nicht einmal ausgepackt werden - standen Stadtrundgänge und -fahrten in Stade, Hamburg und Lüneburg ebenso auf dem Programm wie eine Hafenrundfahrt und der Besuch eines Musicals ("König der Löwen" oder "Das Wunder von Bern") in Hamburg. Die Besichtigung des Airbus-Montagewerkes unter Leitung eines pensionierten ehemaligen Mitarbeiters beeindruckte nicht nur die Herren.

Ausflüge ins Alte Land mit Besichtigung einer Apfelplantage sowie eine Kutschfahrt durch die Lüneburger Heide und eine Fahrt mit dem "Moorkieker" - einer Lorenbahn - rundeten das Programm ab. Nicht zuletzt jedoch gab es viele Gespräche und geselliges Beisammensein mit neuen und alten Bekannten. Die neun Tage vergingen unter der bewährten Reiseleitung von Friedhelm und Lieselotte Klump viel zu schnell.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Seniorenreise: Im Norden viel erlebt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.