| 00.00 Uhr

Ausstellung
Künstlerin zeigt "Magische Berge"

Hilden. Von Gundel Seibel

Beim ersten Blick auf die aktuellen Bilder von Güdny Schneider-Mombaur steht die Landschaftsmalerei. Die weit über die Grenzen der Haaner Heimatstadt hinaus bekannte Malerin zeigt gerade ihre Bilder in der ersten Etage des Solinger Rathauses. "Magic mountains" (Magische Berge) hat die Künstlerin ihre Bildersammlung genannt. Tatsächlich sind es zum einen große Landschaftsbilder aus dem Werkblock "Tibetfragmente/Basislager". Hier sind die tibetanischen Berge auch mal mystisch schnallrot. Zum anderen zeigt die Künstlerin auch kleinere Formate von Bergpanoramen. Und das sind die neuen Bilder. Diese "Zauber"werke erschließen sich dem Betrachter auf den zweiten Blick. Großartige Bergweltkulissen immer noch. Und dazu in verschiedenen Bildtechniken Linien, Texturen, Abdrücke realer Bodenformationen, die dem gründlichen Betrachter die Gebirgsketten an den oberen Bildrändern erst allmählich preisgibt. "Es sind keine Landschaftsportraits. Es sind Geschichten", sagt dazu der Solingens städtischer Kulturmanager Hans Knopper bei der Ausstellungs-Einführung. Und Solingens Oberbürgermeister Tim Kurzbach, vor dessen Bürotüren die Bilder aufgehängt wurden, sagte bei der Vernissage in Anwesenheit zahlreicher Gäste: "Diese Ausstellung ist so sehr das, was ich mir wünsche." "Den Blick weiten" und "neue Perspektiven" schrieb er den Bildern von Güdny Schneider-Mombaur zu. Die Bergpanoramen sind zum Teil gezeichnet und zum Teil gemalt. Die Künstlerin erzählt Geschichten. Die Interpretation ist dem Betrachter überlassen. So "frisch" sind die Bilder, dass sie zum Teil noch keine Titel tragen. Schneider-Mombaur denkt beim Erzählen an Thomas Manns "Zauberberg" und an die Möglichkeit, sich "in der Wirklichkeit zu verirren".

Die Ausstellung mit dem Titel "Magic Mountains" ist im Rathaus Solingen, 1. Etage, bis 5. zum Dezember zu sehen. Öffnungszeiten während der Dienststunden.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ausstellung: Künstlerin zeigt "Magische Berge"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.