| 00.00 Uhr

Lions-Club
Lions kaufen Erste-Hilfe-Sets für Erstklässler

Hilden. Der Lions Club Hilden hat 4250 Adventskalender verkauft. Ralf G. Kraemer bedankt sich bei den Hildener Einzelhändlern, "die uns wieder so hervorragend mit Spenden unterstützt haben". Und auch beim Hildener Industrie-Verein: "Er hat unsere Aktion erstmals tatkräftig unterstützt."

Durch den Verkauf der Adventskalender kamen rund 18.000 Euro zusammen. 13.400 Euro gingen an der Friedensdorf International in Oberhausen - wie schon in den Vorjahren. Die Hildener Lions sei besonders treue Spender, freut sich das Friedensdorf. Es holt schwer verletzte Kinder aus aller Welt nach Deutschland. Hier werden sie von Ärzten und Kliniken kostenfrei behandelt. 4600 Euro spendete der Lions-Club an den Kinderschutzbund Hilden. Der Verein schaffte damit 600 Erste-Hilfe-Sets für alle Hildener Erstklässler an. Bezahlt wurden mit der Spende auch Honorarkräfte für einen Eltern-Treff mit Schrei-Babys sowie Nachhilfe-Stunden für Problemfälle. cis

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lions-Club: Lions kaufen Erste-Hilfe-Sets für Erstklässler


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.