| 00.00 Uhr

Karneval
Prinzenpaar beschenkt Sessionsbaby Giuliano

Hilden. Es ist der erste offizielle Termin des neuen Hildener Prinzenpaars. Prinzessin Viola I. und Prinz Joel Benedikt I. haben ihren ganzen Hofstaat mit zum Sankt Josefs Krankenhaus gebracht. Im Forum des Krankenhauses lernen sie das Sessionsbaby kennen: Giuliano Vettraino, geboren am 14. November um 10.46 Uhr. Bei der Geburt 3850 Gramm schwer und 55 Zentimeter groß. Prinz Joel überreicht den stolzen Eltern Jennifer (27) und Romano Vettraino (28) die zahlreichen Geschenke: Einen Prinzen- und Mottoschal der aktuellen Session und ein Geldgeschenk in einer Spardose, "damit der Junge bei seiner ersten Party nicht gleich seinen Eltern auf der Tasche liegen muss". Für die Mutter gibt es einen Orden und einen Blumenstrauß, für den Vater eine närrische Anstecknadel. Während Prinzenpaar und Hofstaat das Sessionsbaby mit vielen Helaus hochleben lassen, schläft dieses ungerührt in seiner Babywippe. Mutter Jennifer Vettraino verrät derweil: "Wir hatten eigentlich auf einen kleinen Hoppeditz gehofft. Wir feiern beide gerne Karneval. Giuliano ist ja auch an Karneval gezeugt worden", sagt sie strahlend. Er ist das erste Kind des Hildener Ehepaars. Ob er später auch einmal beim Hildener Karneval eine tragende Rolle spielen wird, muss sich erst noch zeigen.

Mindestens zwei ehemalige Sessionsbabys haben sich der Aufgabe gestellt: Kerstin Dyla - Prinzessin Kerstin I. in der Session 2011/12 -war 1966 Sessionsbaby. Frank Peters, aktuell Vizepräsident des Carnevals Comitees Hilden , war 1963 das erste Baby, das nach der Prinzenkürung geboren wurde.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Karneval: Prinzenpaar beschenkt Sessionsbaby Giuliano


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.