| 00.00 Uhr

Musik-Szene
Rockin' Rooster Club bietet drei Bands eine Bühne

Hilden. Mit Konzert Nummer 21 zeigte der Rockin' Rooster Club am Tag nach den Anschlägen in Paris Flagge. Mitglieder und Besucher gedachten der Opfer der jüngsten Terror Anschläge in Paris und weltweit. Am Ende des Abends galt das Motto: "Jetzt erst Recht". Weil niemand nach Hause gehen und alle noch tanzen wollten, gab es dank DJ eine Verlängerung dieses besonderen Abends.

Vor Eröffnung des Konzertes riefen die Moderatoren Martin Wendler und Sigi Simon die Gäste dazu auf, gemeinsam in einer Schweigeminute der Opfer der jüngsten schrecklichen Terror Anschläge zu gedenken. "Wir sind tief betroffen und möchten Euch bitten mit uns einen Augenblick innezuhalten und der Opfer und deren Hinterbliebenen zu gedenken...", so die Moderatoren.

Anschließend gab es vor vollem Haus einen beeindruckenden Auftakt der bis dato in Haan noch unbekannten, fünfköpfigen Düsseldorfer Formation Kinky´s Eyes. Die Musiker um den Sänger mit der unverwechselbaren rauchigen Stimme, Tom Kiehnke, bezeichnen ihre Musik als Root-Music (zurück zu den Wurzeln - im Sinne der Instrumentierung) ohne musikalische Grenzen, dementsprechend finden sich Elemente aus allen Stilrichtungen, Jazz oder Blues, Rock, hypnotische Popmusik oder balladeske und orientalische Klänge.

Es folgten die in Haan immer wieder gerne gehörten Emerald Edge, die mit neuem Keyboarder antraten und das Publikum mit virtuosen Klängen und jetzt auch wieder bombastischem Orgel und Keyboard Sound begeisterten.

Als dritte Band des Abends rockten die Wild Dudes die Bühne. Die Band um den Sänger Martin Noell lässt den Hardrock der 70er und 80er Jahre mit eigenen Songs weiterleben. Ein Highlight des Abends war der gemeinsame Auftritt mit dem Rooster Vorsitzenden Dieter Jürgens , der bei dem Stück Love Song mit seiner vollen Bassstimme das Publikum mitriss.

Am Ende des Konzertes war das Publikum in unveränderter Feierlaune. Es wurde zu Musik aus der Konserve ausgelassen getanzt. Im kommenden Jahr 2016 soll das Konzept des Rockin' Rooster Clubs um einige kulturelle Veranstaltungen erweitert werden. Im Januar wird es ein Theater Wochenende geben.

Nächster Termin: 27. November Kisten-Kneipen-Abend im Rooster, Einlass 19 Uhr. dne

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Musik-Szene: Rockin' Rooster Club bietet drei Bands eine Bühne


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.