| 00.00 Uhr

Vortrag
Sie treiben in Gruiten den Winter aus

Hilden. Eigentlich im Herbst laden Jan-Christoph Napierski und Oliver Richters zu ihrem beliebten Vortragsnachmittag ins Haus am Quall in Gruiten Dorf. Im Kaminzimmer des historischen Gebäudes gibt es neben Geschichten, Balladen und Gedichten auch immer bekanntere und unbekanntere Volkslieder zum Mitsingen. Letztes Jahr mag die Enttäuschung bei vielen Freunden dieser Veranstaltung groß gewesen sein, zog doch der Herbst ohne Vortragsnachmittag durchs Land, und einige dachten schon, sie hätten ihn verpasst.

Keine Sorge: Denn diesmal lautet das Thema "So treiben wir den Winter aus", und so wurde dieses gemütliche literarisch-musikalische Beisammensein auf den 21. Februar gelegt. Zwar wissen die Veranstalter noch nicht, ob da der Winter noch in vollem Gange oder schon längst vorüber ist, doch ist man optimistisch, dass das Programm einigermaßen zur Jahreszeit passen wird. Mit den schönsten Frühlingsliedern und -gedichten sollen also Sonne und Wärme hervorgerufen werden.

Zunächst wird aber mit der Geschichte eines liebeskranken Schneemanns noch einmal an die kalte Jahreszeit erinnert... Wie immer gibt es im Anschluss Waffeln. Die Veranstaltung beginnt um 16 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vortrag: Sie treiben in Gruiten den Winter aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.