| 00.00 Uhr

Hilden
Standesamt zeigt "Alles farbig"

Hilden. Dieter Orzechowski stellt einige Arbeiten vom 3. Juli bis 26. September aus.

Das Hildener Standesamt bereitet gerade die nächste Ausstellung vor. Im dritten Quartal stellt Dieter Orzechowski einige seiner Arbeiten im Amtsgebäude Am Rathaus aus. Seit 2008 widmet Orzechowski sich intensiv der Malerei. Seit einigen Jahren ist er Mitglied im H6 - dem Verein Hildener Künstler. Seine Werke bestehen in erster Linie aus Acryl, Spachtel und diversen Materialien. Wie schon der Titel der Ausstellung "alles farbig" preisgibt, sind es zumeist sehr farbenfroh und oft auch geometrische Arbeiten.

Aber es gibt auch Schwarz-Weiß-Arbeiten im Op-Art Stil von ihm und nicht zu vergessen, die poetisch anmutenden Wolken- und Strandbilder. Auf seiner Homepage (www.art-dio.de) erhalten Interessierte einen ersten Eindruck über seine Werke. Orchzechowski wurde 1947 in Abbenrode (Harz) geboren. Bisher stellte er in Düsseldorf, Hilden, Recklinghausen, Lünen, Nordenham und in Paris (Fontenay-Sous-Bois) aus.

Die Ausstellung im Standesamt wird offiziell von Montag, 3. Juli, bis Dienstag, 26. September, zu sehen sein.

Das Standesamt ist geöffnet: montags von 8 bis 12 Uhr, dienstags von 8 bis 16 Uhr, donnerstags von 8 bis 18 Uhr und freitags von 8 bis 12 Uhr. Der Eintritt ist frei. Der Zugang zum Standesamt ist barrierefrei möglich.

(-dts)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Standesamt zeigt "Alles farbig"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.