| 00.00 Uhr

Hilden/Haan
Straße Schönholz wegen Krötenwanderung gesperrt

Hilden/Haan. Aufgrund der steigenden Temperaturen muss laut "Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland " auch mit dem Beginn der Krötenwanderung gerechnet werden. Die größeren Weibchen tragen die Männchen dabei auf dem Rücken. Wenn die Temperatur jetzt rund sieben Grad erreicht und es nachts feucht ist, wandern die Amphibien zu ihrem Laichteich, in dem sie zu zur Welt kamen. Dazu müssen sie oftmals Straßen überqueren, die ihren Lebensraum durchschneiden. Um die Kröten zu schützen, wird in den nächsten Tagen, voraussichtlich ab Dienstag, 29.

März, der Straßenzug Schönholz/Im Pütt etwa in Höhe der Stadtgrenze Haan gesperrt, teilt Hildens Tiefbauamtsleiter Harald Mittmann mit. Hildener Anlieger können ihre Wohnung dann mit dem Auto nur noch vom Kalstert aus, Haaner Bürger ihre Grundstücke nur noch von der Ohligser Straße aus anfahren. Die Sperrung ist befristet und sie wird nach Beendigung der Krötenwanderung, wieder aufgehoben, so das Tiefbauamt.

(cis)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden/Haan: Straße Schönholz wegen Krötenwanderung gesperrt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.