| 00.00 Uhr

Hilden
Sven Lorig liest aus seinem Buch

Hilden. Der ARD-Moderator aus Hilden läuft gern und gibt Tipps für die Fitness.

Warum braucht Fitness keine Folter? Diese Frage wird Sven Lorig beantworten, wenn er sein Buch "Lässig Laufen" am Mittwoch, 17. Februar, um 19.30 Uhr in der Stadtbücherei Hilden, Nove-Mesto-Platz 3, vorstellt. Der Hildener moderiert seit 2003 das "ARD Morgenmagazin" und ist begeisterter Vereins- und Marathonläufer. Früher war er 100 Kilo schwer und null in Form, heute läuft er Marathon und kann sich ein Leben ohne Laufen nicht mehr vorstellen. Für ihn ist es der beste Sport überhaupt.

Seit zehn Jahren dreht der Moderator so oft es geht seine Runde und ist profunder Kenner rund um die Themen Tempotraining, Klamottenfrage, Ernährung oder Interna aus der Profiläuferwelt. Gepaart mit seiner eigenen Laufgeschichte hat Lorig ein unterhaltsames, erhellendes und motivierendes Buch für alle Anfänger und bereits Abhängigen geschrieben, das er in der Stadtbücherei vorstellen wird. Anschließend ist Zeit für Fragen und Gespräche.

Eintrittskarten sind zum Preis von 15 Euro (acht Euro mit Itter-Pass) ab sofort im Vorverkauf in der Stadtbücherei erhältlich. Reservierungen sind telefonisch unter 02103 72300 oder per Mail an stadtbuecherei@hilden.de möglich.

(ip)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Sven Lorig liest aus seinem Buch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.