| 17.47 Uhr

Hilden
Toter im Elbsee ist ein vermisster Wuppertaler

Hilden. Der am Mittwoch im Elbsee tot geborgene Mann ist ein 55-jähriger Wuppertaler, der seit dem 7. November vermisst wurde, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Eine Kanu-Fahrerin hatte den leblosen Körper im Elbsee bemerkt und die Polizei informiert. Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden haben sich nach Auskunft der Beamten bislang nicht ergeben. Sie hatten auch mit einem Foto nach dem Mann gesucht, weil nicht auszuschließen war, dass er selbstmordgefährdet sei.

(sug/rl)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Toter im Elbsee ist ein vermisster Wuppertaler


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.