| 00.00 Uhr

Hilden
Traditionen der Bestattung sind im Wandel: Vortrag

Hilden. Die Bestattungstradition hat sich stark verändert. Früher war die Erdbestattung mit einem Sarg und Grabmal sowie die Begleitung eines Pfarrers die übliche Form. Jetzt gibt es Friedwälder und Kolumbarien, See- und Luftbestattungen oder anonyme Gräberhaine auf Friedhöfen. Bestattung und Trauer, einst ein öffentliches Ereignis, finden "in aller Stille" statt. Was sagt der Wandel über unsere Zeit? Referent Oliver Wirthmann widmet sich heute ab 19 Uhr dem Thema, im Zentrum an der Reformationskirche, Markt 18. Eintritt frei.
(ilpl)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Traditionen der Bestattung sind im Wandel: Vortrag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.